Ab angelo comitante Bliss

links: Bliss, Foto Baamar  // mitte: Bliss, Foto Sikorski Fotografie  //  rechts: Bliss als Welpe mit ihrer Mutter Anemone

 

 

 

Bliss bekommt Welpen

Es beginnt eine spannende Zeit. 

Wenn Acon Vater wird, ist die Spannung groß und die Freude immer wieder schön.

Doch nun werde ich mit meiner Hündin Bliss einmal auf der anderen Seite stehen. 

 

Bliss ist läufig und der richtige Zeitpunkt ist da. Wir fahren in den Harz zu Ares. Mehrmals habe ich ihn bei meinen Besuchen als netten Rüden kennengelernt und freue mich auf ihn. Doch wie wird es sein? Es ist für Bliss das erste Mal...

 

Meine vielen Gedanken sind unbegründet, die zwei finden sich sofort sympathisch und Ares stellt sich liebevoll auf Bliss ein:

 

Nun heißt es 4 Wochen auf den Ultraschall warten. Bliss wirkt zufrieden und ist ruhiger als sonst.

 

Der Ultraschall bestätigt meine Vermutung, Bliss ist tragend!

Jetzt wird alles Geplante Realität!

Die Spannung steigt mit jedem Tag, an dem das Bäuchlein wächst...

 

 

Im "Geburtshaus" angekommen, heißt es nun warten... Freude und (An)Spannung mischen sich in mir immer wieder, hoffentlich werden alle gesund geboren und Bliss alles gut meistern!

Wir sind in 93333 Hienheim/Neustadt an der Donau, bei Doris Schaller und ihrer Familie. 

Hier sind schon Acon und Bliss geboren worden. Seit Acon sind wir gut befreundet und sehen uns regelmäßig, sonst hätte ich dieses"Projekt" wohl nie gewagt. Bliss fühlt sich hier Zuhause und ich kann bei ihr bleiben, was jetzt besonders wichtig für sie ist.

 

 

 

Die Welpen sind da!

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde Bliss unruhig, wechselte ständig die Liegeplätze, fing an zu hecheln. Ich lag neben ihr, die ersten Wehen kamen und ich spürte, wie sie durch ihren ganzen Körper gingen. Das war heftig, doch Bliss blieb ruhig. Ich konnte nicht mehr für sie tun, als da zu sein und ruhig mit ihr zu sprechen. Es wurde Tag und ich fragte mich, wie lange dieser Zustand wohl anhalten würde. 

Gegen 14 Uhr fing Bliss plötzlich an zu pressen und ich wusste, die schlimmste Phase ist geschafft, die Kleinen werden nun kommen, ich war so gerührt...

 

Bliss fühlte sich jetzt im Bett am Wohlsten und bekam dort ihren ersten Welpen,

 

ein kleiner blue-merle Rüde!

 

Wow, was für ein kleines Wunder:

 

Welpe für Welpe kam nun auf diese Welt und Bliss war erstaunlich ruhig, wusste genau was zu tun ist. Und ich war -mit Doris und ihrer Tochter an meiner Seite- auch beruhigt, wenn ich auch mehrmals fragte "ist das normal?" und sie mir mit einem Lächeln versicherten, dass alles in Ordnung sei 😊

 

Jeder Welpe, eine Überraschung in Farbe und Geschlecht - der erste Fiepser ins Leben -  es war so unbeschreiblich schön und ergreifend!❤

 

Hier ein kleiner Einblick:

Wir stellen vor:

Alle Welpen bekommen den Züchternamen "ab angelo comitante"  voran gestellt, wie ihn auch Acon und Bliss tragen. Übersetzt heißt das "vom begleitenden Engel", denn alle guten Wünsche sollen sie stets in ihrem Leben begleiten... 

 

Hier sind die 7 Zwerge, geb. am 29.06.2018, in der Wurfreihenfolge:

Dakil

Blue-merle Rüde, geb. 14:19 Uhr

Gelbes Halsband

Die neue große Schwester wird für gut befunden: und

Im neuen Zuhause:

Destinée

Blue-merle Hündin, geb. 14:37 Uhr

Weißes Halsband

Im neuen Zuhause:

delron

Blue-merle Rüde, geb. 15:00 Uhr

Grünes Halsband

Im neuen Zuhause:

Darcy

Blue-merle Hündin, geb. 15:26 Uhr

Türkises Halsband

Im neuen Zuhause:

Delphi

Blue-merle Hündin, geb. 16:16 Uhr

Rosa Halsband

 

Im neuen Zuhause:

Dylan

Tricolor Rüde, geb. 17:00 Uhr

Rotes Halsband

Im neuen Zuhause:

Dian

Tricolor Hündin, geb. 18:38 Uhr

Lila Halsband

Im neuen Zuhause:

Die beiden Schwestern Deyna (Dian) und Delphi wohnen nicht weit auseinander und sehen sich zu unserer und ihrer Freude noch regelmäßig:


Rückblick

...kurze Auszeiten müssen auch mal sein...

...und danach bitte ordentlich anstellen an der Milchbar:

Noch ein paar Bilder für's Herz....

Die letztgeborene Dian guckt als erste in diese Welt und es dauert nicht lange bis auch ihre Geschwister nachziehen. Mit dem Öffnen der Augen und Ohren, werden sie immer aktiver 😃

Drei Generationen-Bild:


Wenden Sie sich bei Interesse an einem Welpen gerne an mich bzw.

 

Doris Maria Schaller, 93333 Hienheim (Niederbayern)

www.kurzhaarcollies-niederbayern.de