Von den Bernsteinen Agent Scully "Scully"

Die süße Scully hat in ihrem neuen Zuhause ein ganzes Rudel Collies zum Spielen und Toben - die kleine Wirbelmaus, oder auch "Zwinsel", wie sie oft liebevoll genannt wird, hält mit den Großen gut mit 😃

 

Auch Freunde hat sie schon getroffen - von dem schönen Tag, gibt es hier einen Ausschnitt zu sehen:

 

https://youtu.be/C3AnRckM7zY


04. Mai 2019, Prüfung 

Heute haben Acon und Bliss souverän und sicher ihre Mantrailingprüfungen bestanden, ich bin sehr stolz auf meine Mäuse 💙❤

 

Acon hat die Prüfung der Stufe Grün A

erfolgreich abgelegt

(nächste Mal Stufe Blau)

 

und

 

Bliss die Prüfung der Stufe Orange A 

(nächste Mal Stufe Grün)

 

Wer sich für paar Details interessiert:

Die Stufen Weiß, Orange, Grün, Blau, Braun sind in der genannten Reihenfolge zu absolvieren.

 Um eine Stufe abzuschließen und zur nächsten übergehen zu können, muss das Team den A und B Teil dieser Stufe bestanden haben.

Ausnahme bei Weiß, hier liegt es im Ermessen des Prüfers ob der zweite Buchstabe der Stufe weiß noch absolviert werden muss.

Ausschlaggebend hierfür ist der Verlauf der ersten weißen Prüfung. 

Die Reihenfolge der Teilprüfungen A oder B ist beliebig. Bei den Prüfungen Weiß und Orange kann der A und B Teil an einem Wochenende an zwei getrennten Tagen (z.B. Samstag und Sonntag) absolviert werden. 

Bei Orange jedoch liegt die Entscheidung ob die zweite Orange Prüfung am selben Wochenende gelaufen werden darf, beim Prüfer und ist davon abhängig, wie die erste Orange Prüfung verlaufen ist. 

Bei den Prüfungsstufen grün und blau müssen zwischen den einzelnen Stufen 6 Monate und zwischen A und B, 3 Monate liegen. 

Ebenso ist die Zeitspanne zur braunen Prüfung auch mit 6 Monaten einzuhalten.

 

SportTrailing

Es sind prinzipiell alle Untergründe möglich: Asphalt, Kies, Wiese, Waldboden ect. 

A = Schwerpunkt: Park, Wiese, Feldweg, Wald (2/3)

B = Schwerpunkt Wohn – bzw. Stadtgebiet (2/3)

 

Grundstufe Orange

- Traillänge ca. 300 m (2 Teams laufen auf einen Trail)

- Versteckperson: Darf bekannt sein, jedoch kein Familienmitglied. In der Regel werden Fremdpersonen eingesetzt. 

- Suchzeit 12 Minuten – Liegezeit keine (5 – 10 Minuten während des Auslegens bis zum Start). 

- Suchgebiet: Nicht oder nur leicht kontaminiert

- Wald, Park oder ruhiges Wohngebiet – Je nach „A“ oder „B“ Schwerpunkt weicher Boden oder Asphalt.

- Start O.K. vom Prüfer erfolgt wenn das Team deutlich in richtiger Richtung unterwegs ist

- Joker: 1 Frage möglich

- Ausrüstung (Trailleine, Geschirr)

- Bestätigung (Leckerlies oder Spielzeug) wird durch den Hundeführer mitgeführt.

Welche Inhalte werden abgefragt:

Joker

Wird der Joker benötigt

Leinenführung

Flüssiges Einholen bzw. Nachgeben, Hund nicht behindern, neutrale Körpersprache mit der Bewegung des Hundes

Startritual 

Ruhe und Timing beim Start z.B.: Hund Sitzen lassen, eigenständiges Umhängen, Riechen in Tüte, Suchkommando

Trailen 

bei Hofeinfahrten, Kreuzungsarbeit o.ä. Leine geben, Aktiv-Passiv-Zone erkennbar

Ankommen an der richtigen Versteckperson

Hund loben, Umhängen ins Halsband, Arbeit deutlich beenden

 

Grundstufe Grün

- Traillänge ca. 350 - 400 m (2 Teams laufen auf einen Trail)

- Versteckperson: Kann bekannt sein, jedoch kein Familienmitglied. In der Regel werden Fremdpersonen eingesetzt. 

- Suchzeit 20 Minuten – Liegezeit 15 – 30 Minuten 

- Suchgebiet: Leicht bis mittelstark kontaminiert, leicht durch Versteckperson kontaminiert (alte Spuren der Versteckperson drunter),

 Eingebaute Schwierigkeiten wie „P“, Pool, Loop ect. , mehrere Kreuzungen bzw Abgänge möglich. 

- Wald, Park oder belebtes Gebiet möglich – Je nach „A“ oder „B“ Schwerpunkt weicher Boden oder Asphalt.

- ACHTUNG ! KEIN Start Okay mehr. 

- Joker: 1 Frage möglich

- Ausrüstung (Trailleine, Geschirr)

- Bestätigung (Leckerlies oder Spielzeug) wird durch den Hundeführer mitgeführt.

Welche Inhalte werden abgefragt:

Joker

Wird der Joker benötigt

Leinenführung 

Handling / Tempo, keine Knoten, keine Leinenrucks, weiches Führen / Nachfassen, Aktive-Passiv Zone deutlich erkennbar

Startritual

Ruhe und Timing beim Start z.B.: Hund Sitzen lassen, eigenständiges Umhängen, Riechen in Tüte, Suchkommando

Trailen 

Hund und Führer meist „im Flow“, Hundeführer kann Hund lesen, erkennt wann auf Spur und wann nicht, Verhalten in Kreuzungen: z.B. Vor der Kreuzung hinter dem Hund 

einordnen, mit der Bewegung des Hundes Arbeiten, Timing richtig beim Leine geben, Problemlöseverhalten unterstützend

Ankommen an der richtigen Versteckperson 

Anzeige des Hundes (Vorsitzen o.ä.) Hundeführer muss gesuchte Person erkennen und Prüfer

Nennen, danach dann Bestätigung und Belohnung, Hund loben, Umhängen ins Halsband, Arbeit deutlich beenden.

 


28. April 2019

Mantrailing steht 1x wöchentlich für Acon und Bliss auf dem Programm, meist in Grünflächen oder im Stadtgebiet.

Nun hatten wir die Möglichkeit zum Indoortrail in der Peter-Lenne-Schule;

ein tolles Event, wir hatten ganz viel Spaß! 😃


13. April 2019, Hundeausstellung in Chemnitz

Casa Culla Asmus (Clooney) und Casa Culla Amandus (Kalle) haben wieder einmal Ausstellungsluft geschnuppert und wurden mit einem V2 (Clooney) und SG3 (Kalle) belohnt!

 

💙Herzlichen Glückwunsch ihr hübschen Jungs 💙

 


31. März 2019, Hundeausstellung in Lehre

Familientreffen: 

Dabei waren "Vom kleinen Sonnenberg"

Donna Anona, Djego und Dexter (*05.11.2017) und Connor (*20.03.2017)

und

"Casa Culla" Alva, Asmus und Amandus (*13.06.2018)

 

Alle haben ein "Sehr gut" bekommen und Asmus (Clooney) ein V2

Herzlichen Glückwunsch an alle Mensch-Hunde-Teams ❣


 

 

09. & 11. April 2019

Mein kleiner Sonnenschein Bliss ist jetzt 3 Jahre und mein Herzensbub Acon schon 5 Jahre alt.

Jeder Tag mit ihnen ist ein Geschenk und ich möchte sie niemals missen müssen... ❤💙

 


...Spieglein, Spieglein...

Wir hatten ein besonderes Fotoshooting mit Ayla Ates Photography 

 

Sind die Bilder nicht toll geworden?

 

Danke liebe Ayla, es macht immer sehr viel Spaß mit Dir! 😃

 

 Ayla Ates Photography

https://www.ayla-ates.com/

 


03. März 2019, Hundeausstellung Paaren / Glien

Heute erhielt der hübsche Clooney (Casa Culla Asmus) in der Jüngstenklasse die tolle Bewertung

***  VV2 ***

Herzlichen Glückwunsch an seine Züchterin und Besitzerin Mareike von Appen!

War schön Euch zu treffen!

 

 


Kurzurlaub auf Sylt

Wir haben Sonne, Strand und Meer sehr genossen!

Sylt ist sehr hundefreundlich 😃

 

 


18. Februar 2019, Acon ist nun stolzer "Opa"

Queen Quidina vom Spreeidyll hat fünf zuckersüßen Welpen das Leben geschenkt, es sind

4 Jungs und 1 Mädchen. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, werdet alle groß und stark ❤

 

💙 Ein Rüde ist noch frei! 💙

 

Wer Interesse an einem neuen Familienmitglied hat, kann sich gerne an

 

Collies vom Spreeidyll,

Simone Bundermann , 15859 Storkow/Mark

Funk 0173/6433986   Tel./Fax: 033678/61078

E-Mail: colliegirl@t-online.de 

 

wenden.

 

 


16. Februar 2019, Hundeausstellung Buchholz

Die erste Ausstellung für Alva, Kalle und Clooney in der Jüngstenklasse.

Alva (Casa Culla Alva) erhielt ein      Vsp1

Kalle (Casa Culla Amandus) erhielt ein     Vsp3

und

Clooney (Casa Culla Asmus) ein  VV1

 

Clooney erreichte zudem im Ehrenring den 2. Platz!

 

Herzlichen Glückwunsch an die tollen Mensch-Hunde-Teams!

 

 


20. Januar 2019, KHC-Nord-Treffen

...und wir waren dabei ☺

 

Es hat uns sehr gefreut sechs von den

Casa Culla-Neunlingen wiederzusehen, auch

Acons Wurfschwester Adele (Amelie) mal wieder zu treffen sowie viele neue und alte Bekannte.

Mareike von Appen, vielen Dank für die gute Organisation, es hat uns viel Spaß gemacht!

 

 


12. Januar 2019,

Welpenbesuch bei den kleinen Agenten

 

Endlich konnte ich die süßen Vierlinge einmal selbst kuscheln 😍 ❤❤💙💙

Es war sehr schwer nicht mit gefüllten Taschen Heim zu fahren 😉😂